Der Umbau des denkmalgeschützten Objektes, in ein Bürogebäude, wurde zusammen mit der Stadt Zürcherischen Denkmalpflege realisiert.